„Cottbus bekennt Farbe – wir auch!“

Montag, 28. Januar 2013
Schild: "Cottbus - Kein Ort für Nazis"

Das Aktionsbündnis ruft Brandenburger Bürgerinnen und Bürger auf, sich am 15. Februar an der Demonstration des Bündnisses „Cottbus bekennt Farbe“ gegen einen geplanten NPD-Aufmarsch zu beteiligen.

Im dritten Jahr in Folge will der NPD-Kreisverband Lausitz mit einem „Trauermarsch“ der Opfer des Bombenangriffs der US-amerikanischen Luftwaffe auf Cottbus am 15. Februar 1945 gedenken. Dazu wollen sich die Neonazis um 18 Uhr am Bahnhof versammeln und anschließend durch die Innenstadt laufen.

Die Bürgerinitiative Cottbuser Aufbruch und das Bündnis Cottbus Nazifrei sind der Ansicht, dass die NPD den Jahrestag der Bombardierung "für ihre Geschichtsverdrehung und Umdeutung der Naziverbrechen benutzt". Um das gemeinsame Anliegen zu unterstreichen, „ein deutliches Zeichen gegen die verfälschende Geschichtsauffassung der Neonazis zu setzen“, haben sich die beiden Organisationen unter dem Motto „Cottbus bekennt Farbe“ zusammengeschlossen. Sie laden zu einer Demonstration ein, die um 15:30 Uhr am Hauptbahnhof starten und um 17:30 am Schillerpark enden soll. Cottbus Nazifrei ruft dazu auf, sich im Anschluss dem Neonazi-Aufmarsch entgegen zu stellen.

Das Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit Brandenburg ruft Bürgerinitiativen, Vereine und Verbände aus anderen Regionen Brandenburgs dazu auf, sich gemeinsam an der Demonstration zu beteiligen.

Busse von Potsdam nach Cottbus

Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, ab Potsdam mit dem Bus gemeinsam zur Demo zu fahren. Das Aktionsbündnis, das Bündnis „Potsdam bekennt Farbe“ und der DGB Mark Brandenburg haben zusammen zwei Reisebusse angemietet, die um 13.00 Uhr am Hauptbahnhof in Potsdam starten. Wer mitfahren will, muss sich per E-Mail an kontakt@aktionsbuendnis-brandenburg.de anmelden. Der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro und wird vor Ort eingesammelt. Wer nur geringes Einkommen hat, kann kostenlos mitfahren. Ein Bus (A) wird um 18.30 Uhr aus Cottbus zurück fahren, der zweite Bus (B) um 21.30 Uhr. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, in welchem Bus Sie mitfahren möchten.

Weiter Informationen:
http://cb-bekennt-farbe.de
http://cottbus-nazifrei.info
http://www.cottbuser-aufbruch.de