Baruth bleibt bunt

Ein überparteiliches Bündnis aus Baruther Bürgerinnen, Bürgern, Vereinen und Institutionen.

Ansprechperson Annette Braemer-Wittke
Adresse Ernst-Thälmann-Platz 4, 15837 Baruth
Internet Facebook-Seite
E-Mail baruthbleibt.bunt@facebook.com

Wir sind zwischen 16 und 73 Jahren alt und setzten uns für ein demokratisches und tolerantes Baruth ein. Unsere Vereine, engagierte Einzelpersonen, eine aktive Kirchengemeinde und eine bürgernahe und kritikoffene Politik machen Baruth zu einem attraktiven Lebensort. Dank des regen bürgerschaftlichen Engagements ist Baruth auch über seine Grenzen hinaus bekannt. Allein im Jahr 2011 und 2012 stand Baruth mit erfolgreichen Wettbewerbsbeiträgen und Anträgen im Fokus des Bundesjustizministeriums und der Bundeskulturstiftung. Basis unserer Gemeinschaft ist gegenseitige Akzeptanz, Respekt und Kooperationsbereitschaft, ganz im Sinne der Baruther Erklärung vom 25.03.2012.
Diese gesellschaftlich bunte Landschaft zu schützen, fördern und erhalten, ist Ziel des Bündnisses baruth.bleibt.bunt
Unsere Ziele:
1. Vielfalt im Gemeinwesen erhalten: miteinander anstatt gegeneinander.
2. Teilhabe am gesellschaftlichen Leben aller Bürger und Bürgerinnen im demokratischen/humanistischen Sinne fördern
3. Öffentliche Räume und historisch sensible Daten mit demokratischen Aktivitäten zugänglich machen.
4. Bürgerinnen und Bürger in der Region über aktuelle menschenverachtende, diskriminierende und demokratiefeindliche Umtriebe aufklären.
5. Überregionale Vernetzung und Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten