Bündnis gegen Rechts Falkensee

HAVELLAND

Wir sind ein Bündnis von Bürgerinnen und Bürgern, Initiativen, Parteien und Vereinen aus Falkensee und Umgebung. Wir setzen uns ein für ein tolerantes, demokratisches und gewaltfreies Miteinander und gegen Gewalt, Extremismus und Fremdenfeindlichkeit.

Ansprechperson 1. Michael Richter-Kempin, 2. Andreas Mallé
Anschrift 1. Pestalozzistraße 144, 14612 Falkensee. 2. Rathaus, Falkenhagener Straße 43/49, 14612 Falkensee
Telefon 1. 03322 429566 2. 03322 3706
E-Mail 1. bgr.richter-kempin@arcor.de 2. a.malle@falkensee.net

Wir haben uns zu einer Kampagne gegen Rechts zusammengefunden. Wir wollen durch Koordination, Vernetzung und vielfältige Aktionen einen Prozess gegen Rassismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit in Gang setzen und ein solidarisches, gewaltfreies und respektvolles Zusammenleben in Falkensee erreichen.

Durch Info-Stände, öffentliche Informations- und Diskussionsveranstaltungen und Beteiligungen an überregionalen Aktionen gegen Nazi-Aufmärsche leisten wir einen Beitrag zur Förderung demokratischer Kultur in Falkensee.

Beispiele für unsere Arbeit sind

  • Plakataktionen gegen rechtsextreme Parteien zu den Wahlen 2005, 2008 und 2009
  • Antirassismusveranstaltung zur Fußball-WM 2006
  • fünf Stadtevents "Musik für Toleranz, Demokratie und Völkerverständigung" mit Bands aus verschiedenen Ländern
  • die Podiumsdiskussion "Akzeptierende Jugendarbeit mit rechtsextremen Jugendlichen"
  • Fachveranstaltungen "Wiederaufstieg und Radikalisierung einer neonazistischen Partei" und "Strukturen von Rechtsextremen in Brandenburg"