Veranstaltung: Die nächsten Schritte zur Integration von Geflüchteten

20. Februar 2017
17:00 Uhr
Hohen Neuendorf
Waldgrundschule (großer Musiksaal), Waldstraße 3, 16540 Hohen Neuendorf
Februar

Trotz aktuell zurückgehender Flüchtlingszahlen wird das Thema "Flucht" im Wahljahr 2017 ganz oben auf der politischen Agenda stehen. Bei der Fortsetzung der Asyl-Veranstaltungsreihe geht es um die nächsten Schritte zur nachhaltigen Integration von Geflüchteten in das Alltagsleben. Neben den juristischen Rahmenbedingungen und ihren Umsetzungsmöglichkeiten in der Praxis (z. B. in den Handlungsfeldern Wohnung, Bildung, Arbeit, Kultur und Sport) soll auch der Bereich Öffentlichkeitsarbeit behandelt werden.

Ablauf:

17.00 Uhr Begrüßung
Thomas Heineke, Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Brandenburg
Inka Gossmann-Reetz, MdL, Birkenwerder

17.15 Uhr Juristische Rahmenbedingungen und Umsetzungsmöglichkeiten
Prof. Dr. Peter Knösel

18.15 Uhr Pause mit Imbiss

18.30 Uhr Öffentlichkeitsarbeit pro Integration - Fakten und Argumente
Prof. Dr. Peter Knösel

19.30 Uhr Auswertung

20.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Thomas Heineke

Anmeldung bis spätestens 15.02.2017 per Anmeldebogen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt: potsdam@fes.de