Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Demonstration: Kein Platz für Nazis

16. März 13:00

Am Samstag wollen Neonazis eine Kundgebung unter dem Motto „Tag der politischen Gefangenen“ in Brandenburg/Havel inszenieren. Hierbei geht es schlicht darum die Taten von Holocaust Leugner_innen, Befürworter_innen des Nationalsozialismus und inhaftierten Rechtsradikalen zu relativieren. Die Wahl auf Brandenburg ist kein Zufall, denn in der Brandenburger JVA sitzt der Holocaust Leugner und Antisemit Horst Mahler. Dieser genießt in der neonazistischen Szene hohe Anerkennung und gilt als Ikone. Es gibt viele Besucheranfragen und Besuche für Mahler wie z.B. von dem NPD Führungskader Udo Voigt. Mahler veröffentlichte immer wieder antisemitische Pamphlete und spricht von der
„Fremdherrschaft über das deutsche Volk durch das Weltjudentum“. Um solchen Relativierungen von Antisemitismus durch diese Kundgebung etwas entgegen zu setzten, ist es wichtig ein Zeichen dagegen zusetzen.
Einher mit der Mobilisierung zu dieser Kundgebung gibt es seit Jahresbeginn ein vermehrtes Aufkommen von rechtsradikalen Stickern im Innenstadtbereich. Zudem wurde das Sowjetische Ehrenmal beschmiert.

Details

Datum:
16. März
Zeit:
13:00
Website:
https://www.facebook.com/events/268592484053931/

Veranstalter

Links Jugend (Solid)

Veranstaltungsort

Neustädtischer Markt
Brandenburg an der Havel, 14776 Deutschland + Google Karte