Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kundgebung: Protest gegen AfD-Veranstaltung

10. Mai 18:00

Am 28. April fand in Falkensee der Landesparteitag der AfD zur Wahl eines neuen Vorsitzenden und zum Beschluss des Programms zur Landtagswahl im September statt. Zwei Wochen später meldet die AfD erneut eine Veranstaltung in Falkensee abhalten.  Thema: „Genderwahnsinn & Sachpolitik der AfD“. Dagegen regt sich Protest. Falkenseer Bürgerinnen und Bürger rufen zu einer parteiübergreifenden Demonstration auf. In dem Aufruf heißt es:

„Wir wollen mit einer parteiübergreifenden Kundgebung der AfD zeigen, dass

  • Falkensee eine weltoffene und lebendige Stadt ist und wir kein Interesse haben zur Hochburg rechter Treffen zu werden
  • Wir für die vollständige Gleichstellung zwischen Mann und Frau in einer demokratischen Gesellschaft einstehen
  • Wir Hetze gegen Menschen anderer Religion, Hautfarbe oder sexueller Identität verabscheuen“

Zu den Organisator_innen gehören unter anderem Ursula Nonnemacher (Mitglied des Landtages), Kathleen Kunath (Willkommensinitiative Falkensee), Michael Richter-Kempin (Bündnis gegen Rechts) und Werner Kübler (Verein Pro Urknall i.G.).

Gestartet wird  an der alten Stadthalle, von dort geht es dann gemeinsam zum Veranstaltungsort der AfD auf dem Campus.

 

Details

Datum:
10. Mai
Zeit:
18:00

Veranstalter

Bündnis gegen Rechts Falkensee

Veranstaltungsort

Alte Stadthalle Falkensee
Scharenbergstraße 15
Falkensee, 14612 Falkensee Deutschland
+ Google Karte