Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Podiumsdiskussion: Retter oder Schlepper?

16. Januar 17:00 - 20:00

17 Uhr: Eröffnung der Fotodokumentation über die Arbeit der ehrenamtlichen Seenotretter „Sea Eye“

18 Uhr Podiumsdiskussion mit

  • Hans-Peter Buschheuer (Sea Eye-Sprecher, ehemaliger Chefredakteur des Berliner Kuriers),
    Andreas Steinert (Mitglied einer Sea Eye-Rettungscrew)
  • Andrea Johlige, MdL (Sprecherin für Flucht- und Asylpolitik der Fraktion DIE LINKE. im Landtag Brandenburg)
  • Uwe Prüfer (Verbund Entwicklungspolitischer Nichtregierungs-Organisationen Brandenburg e.V. – VENROB)
  • Khalid Al Aboud (syrischer Flüchtling)

Moderation: Sven Rosig;
Einführung: Marco Büchel, MdL (europa- und entwicklungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Landtag Brandenburg)

in Kooperation mit der Fraktion DIE LINKE. im Landtag Brandenburg

Eine Anmeldung ist erbeten unter: veranstaltungen@linksfraktion-brandenburg.de, Betreff „Bootsflüchtlinge“ oder per Telefon unter 0331 966 15 03

Details

Datum:
16. Januar
Zeit:
17:00 - 20:00

Veranstalter

Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg
Telefon:
0331 8170432
Webseite:
http://www.brandenburg.rosalux.de/

Veranstaltungsort

Landtag Brandenburg
Am Alten Markt 1
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
https://www.landtag.brandenburg.de