Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diskussion: Wie rechte Populisten Propaganda machen

8. November 2018 17:30 - 18:30

Johannes Hillje analysiert die Kommunikationsstrategie als Schlüssel für den Erfolg der AfD und anderer rechtspopulistischer Parteien in Europa. Der Politikberater und Autor des Buches „Propaganda 4.0“ zeigt auf, wie es Rechtspopulisten gelingt, die gesellschaftliche Debatte zu bestimmen und nach rechts zu verschieben, und er skizziert die Grundlagen einer Strategie, mit der demokratische Kräfte dieser Entwicklung begegnen können.

Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Plenums des Aktionsbündnisses gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit statt. Mitglieder und Anhänger rechtsextremer und rassistischer Organisationen sind nicht eingeladen und wir werden ihnen den Zutritt verwehren oder sie des Saales verweisen.

Details

Datum:
8. November 2018
Zeit:
17:30 - 18:30

Veranstaltungsort

Bürgerhaus am Schlaatz
Schilfhof 28
Potsdam, 14478
+ Google Karte

Veranstalter

Aktionsbündnis Brandenburg