Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Oktober 2018

Vorlesung: Autoritarismus und Rechtspopulismus

24. Oktober 18:00
Haus der Natur, Potsdam, Lindenstraße 34
Potsdam, 14467 Deutschland
+ Google Karte

Wo das geschlossene rechte Weltbild auf dem Rückmarsch ist, tritt der Autoritarismus seinen Siegeszug an. Welche Funktion dieser neue Autoritarismus erfüllt, warum er so schnell an Boden gewinnt und wie ihm begegnet werden kann, ist Gegenstand des Vortrages.

Mehr erfahren »

Tagung: SS-Aufseherinnen – Gewaltverhältnisse in Konzentrationslagern

26. Oktober 13:00 - 27. Oktober 15:30
Dokumentationszentrum NS – Zwangsarbeit Berlin, Britzerstraße 5
Berlin, 12439 Deutschland
+ Google Karte

Das 30. Arbeitstreffen der Ravensbrück-Forschung beschäftigt sich mit den Gewaltverhältnissen im System der Konzentrationslager für Frauen und stellt dabei Fragen zu geschlechtsspezifischen Formen von Gewalt, sowie der Unterscheidung von exzessiver Gewalt und Gewaltpraxen als Alltagsroutine.

Mehr erfahren »

Lesung: Angst für Deutschland

26. Oktober 18:00 - 20:00
Strausberg, Gaststätte Zur Fähre, Große Str.1
Strausberg, 15344 Deutschland
+ Google Karte

Melanie Amann legt in ihrem Buch die erste umfassende Darstellung dieser jüngsten deutschen Volkspartei vor, ordnet sie historisch ein in die Liste deutscher Rechtsparteien und die europäischen Parteien am rechten Rand. Das Debatten-Buch erklärt, wie der Populismus der AfD so schnell so erfolgreich werden konnte, welche Stimmungen und Strömungen in der deutschen Gesellschaft sie tragen, und warum alle Abwehrstrategien der etablierten Parteien gescheitert sind.

Mehr erfahren »

Diskussion: Jahrhundertaufgabe Integration!

30. Oktober 19:00
Kammerbühne des Staatstheaters Cottbus, Wernerstraße 60
Cottbus, 03046 Deutschland
+ Google Karte

Beim Thema Integration kommen wir – gerade weil es in vielerlei Hinsicht so emotional ist – nur weiter, wenn wir es mit kühlem Kopf, einer differenzierten Haltung und ohne Tabus behandeln.“

Mehr erfahren »

November 2018

Workshop: Vorurteile und Stereotype

3. November 11:00 - 16:00
Seminarraum, Haus 1, freiLand, Potsdam, Friedrich-Engels-Straße 22
Potsdam, 14473 Deutschland
+ Google Karte

Tragen Nazis noch Bomberjacken, Baseballschläger und Glatze? Nein. Der Lebens- und Kleidungsstil von Menschen mit rechtem Gedankengut hat sich geändert.

Mehr erfahren »

Diskussion: Vielfalt Islam

5. November 18:00 - 20:00
Schöneiche, Kulturgießerei, An der Reihe 5
Schöneiche bei Berlin, 15566 Deutschland
+ Google Karte

Um zu verstehen, welche Rolle der Islam dabei wirklich spielt, sind Informationen über die verschiedenen Ausprägungen und die Geschichte der Religion sowie die Lebenswirklichkeiten muslimischer Menschen unbedingt notwendig.

Mehr erfahren »

Infotreffen: überLAGERt

7. November 16:00 - 18:00
Potsdam, FreiLAND, Friedrich-Engels- Straße 22
Potsdam, 14467 Deutschland
+ Google Karte

Neben den "großen" Konzentrationslagern wie Sachsenhausen und Ravensbrück gab es viele kleinere Außenlager. Wo waren diese Lager, welche Spuren sind erhalten?

Mehr erfahren »

Diskussion: Überlebt die Demokratie?

7. November 18:00 - 20:00
Potsdam, WIS im Bildungsforum, Am Kanal 47
Potsdam, 14467 Deutschland
+ Google Karte

Überlebt die Demokratie? Welche Rolle spielen dabei die Medien bzw. neue Medientechnologien oder andere Formen der Kommunikation? Wie werden etablierte Werte ausgehöhlt und die Grenzen des Akzeptierbaren verschoben?

Mehr erfahren »

Diskussion: 100 Jahre Frauenwahlrecht

7. November 18:00 - 20:00
Altes Gymnasium Neuruppin, Am Alten Gymnasium 1-3
Neuruppin, 16816 Deutschland
+ Google Karte

100 Jahre Frauenwahlrecht: „Was vor hundert Jahren begann, ist noch nicht zu Ende!“ oder „Vom Frauenwahlrecht bis zur Gleichstellungspolitik der Gegenwart“ Gäste: Claudia von Gélieu, Nora Görke und Heidrun Szczepanski

Mehr erfahren »

Vorlesung: Erinnerungskultur unter Druck von rechts

7. November 18:00
Haus der Natur, Potsdam, Lindenstraße 34
Potsdam, 14467 Deutschland
+ Google Karte

In einer Zeit, in der Rechtspopulismus und Rechtsextremismus sichtbarer auftreten und ungehemmter erscheinen, sind auch Gedenkstätten gefragt. Welchen Beitrag können sie in dieser gesellschaftlichen Auseinandersetzung leisten?

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren