Mieterbund Land Brandenburg

Landesverband der Mietervereine des Landes Brandenburg.

Internet www.mieterbund-brandenburg.de
Anschrift Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam
Telefon 0331 27976050
E-Mail info@mieterbund-brandenburg.de

Der Mieterbund Land Brandenburg e.V. (MBLB) mit seinem Sitz in der Landeshauptstadt Potsdam vereint die Aktivitäten seiner 28 örtlichen und regionalen Mitgliedsvereine. Er vertritt deren Interessen auf Landesebene sowie als Mitglied im Deutschen Mieterbund (DMB), dem bundesdeutschen Dachverband aller Mieter.

Der DMB-Landesverband setzt sich satzungsgemäß unter anderem ein für

  • die verfassungsmäßige Garantie des Grundrechts auf Wohnung
  • eine soziale Wohnungsbau- und Bodenwirtschaft
  • einen weitestgehenden Kündigungs- und Räumungsschutz bei Wohnungen
  • sozialverträgliche Mieten

Insgesamt sind in den rechtlich selbstständigen Mitgliedsvereinen des Landesverbandes Brandenburg über 27.000 Mieter- und Nutzerhaushalte als Mitglieder organisiert.

Der DMB-Landesverband Brandenburg koordiniert und gestaltet die überregionale, landesweite Öffentlichkeitsarbeit zur Information der Mieterschaft über deren Rechte und Pflichten. Er versteht sich mit seiner Landesgeschäftsstelle gleichzeitig als Dienstleister für seine Mitgliedsvereine. Der Mieterbund und seine Mitgliedsverbände sind konfessionell und parteipolitisch unabhängig. Sie finanzieren sich ausschließlich über die Beiträge ihrer Mitglieder. Der DMB-Landesverband Brandenburg arbeitet zum Schutze der weiteren Verbraucherinteressen eng mit der Verbraucherzentrale des Landes Brandenburg zusammen und ist darin langjähriges Mitglied.

Der Landesverband der Mietervereine des Landes Brandenburg nimmt an den öffentlichen Veranstaltungen des Aktionsbündnisses gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit teil und verbreitet dessen Informationsmaterial über die Landesgeschäftsstelle und die Mitgliedsvereine vor Ort.